GROW-Hotline

Reflexion und Coaching in besonderen Zeiten

Die "GROW"-Hotline bietet Ihnen die Möglichkeit, mit externen Coachs die aktuelle Situation zu reflektieren und den eigenen Umgang damit professionell zu gestalten. 

Die Hotline kann zum Beispiel für genutzt werden, wenn Sie ...

Created with Sketch.

…die Veränderungen in Ihren Arbeitsprozessen gut und professionell gestalten wollen, z.B. zu folgenden Themen

  • Umgang mit Kollegen und Kunden
  • Gestaltung virtueller Absprachen und Teammeetings
  • Zeit- und Selbstmanagement

 

praktische Themen beschäftigen, 

  •  wie z.B. Home-Office und Kinderbetreuung zu managen: "Wie kann ich das für mich besser organisieren?" oder auch: "Wie kann ich mich trotz Kindern auf die Arbeit konzentrieren?"

 

persönlichen Probleme Ihre Aufmerksamkeit binden:

  •  "Wie gehe ich mit dieser Belastungssituation um?"
  •  „Ich schlafe schlechter.“
  •  „Konflikte nehmen zu.“


Aber auch, wenn Ihnen in einer bestimmten Situation gerade einmal alles über den Kopf wächst, ein Problem eskaliert, das emotionale Gleichgewicht ins Wanken kommt oder ein Konflikt (egal ob privat oder beruflich) sich zuspitzt, so dass die Gedanken nicht mehr 100 Prozent bei der Arbeit sein können – dann wäre es Zeit für die Home-Office-Hotline. 

 

Hier haben Sie die Möglichkeit, absolut vertraulich im Gespräch mit einer neutralen Person über Ihr Thema zu sprechen. Allein die Reflexion ist oft schon sehr hilfreich, denn im Dialog wird das Denken klarer und eigene Ideen für gute Lösungen können sich entwickeln. Außerdem bekommen Sie Anregungen und Impulse, die den Blick für neue Ansätze öffnen. 

 

Um es mit der Sportmetapher zu sagen: In der Home-Office-Hotline nehmen Sie sich eine kurze Auszeit, um mit einem externen Sparringpartner (Coach) die Situation auf dem "Spielfeld" anzuschauen. Dies gibt Ihnen die Chance, sich selbst in der Situation zu betrachten: Was passiert auf Ihrem Spielfeld gerade alles? Wie sind Sie dafür aufgestellt? Gerade in Zeiten der Veränderung bewirkt dieses einfache "Innehalten und Anschauen", dass es leichter gelingt, die veränderte Situation gut zu händeln. Übrigens: gerade die Profis nutzen diesen "Service"!

 

Was wir Ihnen anbieten

Created with Sketch.

Alle Beschäftigten können sich mit Ihren Fragen und Themen - und natürlich auch mit akuten Problemen - direkt an die Home-Office-Hotline wenden. Wir – das ist ein Team aus zwei Beraterinnen (siehe Über Uns). 

Wir sind für Sie während des Arbeitstages fast rund um die Uhr ansprechbar, indem wir eine Hotline zwischen 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr anbieten. Falls wir gerade im Gespräch sind, sichern wir Ihnen zu, dass wir uns auf Ihren Anruf hin innerhalb eines Arbeitstages melden. 

 

Wir sichern Ihnen dabei selbstverständlich absolute Anonymität zu – das heißt: Mit der Geschäftsleitung wird vereinbart, dass keinerlei Informationen über die Nutzer des Angebots an das Unternehmen weitergegeben werden (auch nicht bei der Rechnungsstellung). 

Umsetzung 

Created with Sketch.

Bis zu 30 Minuten Gespräch sind durch die "Hotline-Flatrate" abgedeckt und können kurzfristig stattfinden.

Wird dabei deutlich, dass ein längeres Gespräch sinnvoll ist, wird ein extra Termin vereinbart. 

Der maximale Zeitumfang eines solchen Gesprächstermins beträgt 90 Minuten. Mehrfache Gespräche sind ggf. möglich. Sollte der Gesprächsbedarf über den Rahmen der Hotline hinausgehen, werden gemeinsam passende Lösungen gesucht. 

So erreichen Sie die Hotline

Created with Sketch.

Es stehen zwei Telefonnummern zu Verfügung: 

01520 85 32 858 (Carola Feller)

0171 930 10 77 (Lisa Wiescher)

unter denen Sie uns – oder einen Anrufbeantworter (AB) erreichen. 

Bitte sagen Sie im letzten Fall das Stichwort "Home-Office-Hotline" und hinterlassen eine Rufnummer, unter der wir Sie zurückrufen können. Wir melden und im Laufe eines Arbeitstages zwischen 08:00 Uhr und 18:00 Uhr bei Ihnen, um kurzfristig einen Gesprächstermin anzubieten. 

Sie können uns alternativ dazu auch eine E-Mail schreiben oder eine SMS schicken. Bitte auch hier vermerken, wie wir Sie telefonisch erreichen.

Mail: Carola.Feller@veraenderung-drive.de oder lisa.wiescher@wiesawie.de