Digital work and Life Balance

"GROW" Gemeinsam reflektieren, orientieren und wachsen 

"Ungewohnt und ungewiss" – so lässt sich die aktuelle Situation beschreiben. Gewohnte Routinen und Abläufe müssen neu etabliert werden – das betrifft das persönliche Leben, indem die Kontakte und Aktivitäten stark reduziert werden und ebenso die Arbeitsprozesse, die vom Büro nach Hause verlegt wurden. 

Wozu dieses Angebot

Vormals getrennte Bereiche - Beruf und privat – fallen plötzlich zusammen und die entstehende "Reibung" kann recht anstrengend werden.

Hinzu kommt: Die Beziehungen zu Kollegen und Vorgesetzten und Mitarbeitern läuft über andere Kanäle als bislang – allein sich darauf einzustellen, kostet Kraft.

Auch Kunden reagieren möglicherweise anders (gereizter oder defensiver) als bisher – manchmal haben sie eigene Probleme mit der Situation.

In manchen Familien kommen persönliche Ausnahmesituationen dazu, weil bisherige Sicherheiten fraglicher werden oder sogar verlorengehen.

Das alles ist herausfordernd und auch anstrengend. Manche Menschen nehmen dies sehr bewusst wahr. Andere bemerken es vor allem indirekt – während sie sich selbst "ganz normal und eigentlich wie immer" fühlen, stellen sie z.B. fest, dass Menschen in ihrem Umfeld anders als bisher reagieren – oder der eigene Körper ihnen seine ganz spezifischen "Rückmeldungen" gibt.

Gleichzeitig ist es erstaunlich, wie es (meistens) gelingt, sich auf all dies einzustellen und in kürzester Zeit Lösungen zu finden, um alles "am Laufen zu halten" – auch wenn es "mal ruckelt". Das zeigt: Unsere Fähigkeit zur Anpassung ist enorm!

Doch dass diese Anpassung auch Kraft kostet, liegt auf der Hand. Die Kraftquelle dafür liegt in uns selbst – unser Umgang mit uns, unserem Körper und den Anforderungen, die sich stellen. Daher ist es in solchen Krisenzeiten besonders wichtig, gut auf sich zu achten, um gesund und leistungsfähig bleiben.

Damit dies gelingt, brauchen Körper, Geist und Seele etwas Aufmerksamkeit und Fürsorge.

Es ist daher ein Zeichen von hoher Professionalität, in besonderen Zeiten auch besonders gut für sich zu sorgen. Spitzensportler beispielsweise nutzen dafür ihren Trainer oder Coach. Mit dem Coach wird die Situation reflektiert und eine passende Strategie entwickelt – die externe Sicht ergänzt das persönliche Know-how. Diese Arbeit mit dem Coach erlaubt es den "Profis", bei besonderen Herausforderungen (z.B. im Wettkampf) ihre volle Leistungsfähigkeit zu zeigen und auch schwierige Phasen besonderer Belastung zu bestehen. 
 
Dafür haben wir ein Set an verschiedenen Angeboten zusammengestellt, dass wir Ihnen im Folgenden vorstellen.
 
 Unser Motto lautet dabei stets: GROW – gemeinsam reflektieren – orientieren – wachsen. 

Angebots-Optionen

GROW-Hotline: Reflexion und Coaching in besonderen Zeiten

Die GROW-Hotline bietet Ihnen die Möglichkeit, mit externen Coachs die aktuelle Situation zu reflektieren und den eigenen Umgang damit professionell zu gestalten. 

GROW-Quick Relax: 15 min für Ihr Wohlbefinden

Konzentration nachlässt – dann ist es eigentlich schon zu spät, denn ihr Körper signalisiert: GENUG davon. Viel besser wäre es, den Körper so zu "warten", das Wohlbefinden zum Normalzustand wird. 

GROW- Online-Workshops: für Mitarbeiter und Führungskräfte 

Unser Ziel ist es, aktuelle Themen, die (fast) jeden momentan beschäftigen, fundiert und gleichzeitig "gesellig" zu behandeln. Grundgedanke dabei ist: "Wir sind mit diesen Themen nicht allein – andere haben das Thema auch – wir können uns gegenseitig unterstützen". 

GROW-Online: Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

Im Yoga verbinden sich Körper und Geist. Einerseits dienen die körperlichen Übungen dazu, den Körper zu mobilisieren, zu kräftigen und zu dehnen. Andererseits lässt uns die Verbindung mit der Atmung und die Konzentration auf die Übungen innerlich zentrieren und den Geist zu Klarheit und Ruhe führen.